Franziskus Pflegepreis

Empathie, Entgegenkommen und Zuwendung sind Werte der professionellen Pflege, die im Zuge der Wirtschaftlichkeit scheinbar zunehmend in den Hintergrund geraten. Die Franziskus-Stiftung für
Pflege und die Pflegekammer möchten mit dem „Franziskus Pflegepreis“ die Bedeutung des menschenfreundlichen Handelns für eine gelingende Pflege und somit auch den Stellenwert als Qualitätskriterium für Pflege und Gesellschaft hervorheben. Daher werden für den mit insgesamt 1.000 Euro dotierten Franziskus Pflegepreis Pflegefachpersonen oder Pflegeteams gesucht, die in ihrem Pflegehandeln vorbildlich agieren.

Bis zum 15. Oktober können für Vorschläge per E-Mail oder per Kontaktformular eingereicht werden. Die Begründung sollte drei DIN-A4 Seiten nicht überschreiten. Von der unabhängig und paritätisch besetzten Jury werden ausschließlich Pflegefachpersonen oder Teams prämiert, denen mindestens eine Pflegefachperson angehört. Die Pflegekammer vergibt grundsätzlich pro Preis zwei Tickets für den Pflegetag sowie eine Hotelübernachtung.

Die feierliche Verleihung des Preises wird am 29. November
im Rahmen der Abendveranstaltung des Pflegetags stattfinden.

Das Formular zur Einreichung eines ehrenwürdigen Projekts finden Sie HIER

Möchten Sie mehr über den Pflegepreis erfahren oder sich bewerben?

Deutschland

* Ja, ich möchte per E-Mail über Marketing-Updates, Neuigkeiten sowie Sonderangebote von Euch informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich auf den "Abmelden"-Link in einer beliebigen Marketing-Mail klicke oder Euch dazu eine E-Mail schicke.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.