Der Franziskus Pflegepreis

Empathie, Entgegenkommen und Zuwendung sind Werte der professionellen Pflege, die im Zuge der Wirtschaftlichkeit scheinbar zunehmend in den Hintergrund geraten. Die Franziskus-Stiftung für Pflege und die Pflegekammer möchten mit dem „Franziskus Pflegepreis“ die Bedeutung des menschenfreundlichen Handelns für eine gelingende Pflege und somit auch den Stellenwert als Qualitätskriterium für Pflege und Gesellschaft hervorheben.

Die offizielle Bewerbungsphase für dieses Jahr ist bereits abgeschlossen.

Die feierliche Verleihung des Preises fand am 28. November 2023 im Rahmen der Abendveranstaltung des Pflegetags statt.

Ausgezeichnet: Jutta Goldinger | Still- und Laktationsberatung

  • Frau Jutta Goldinger ist zertifiziert nach IBCLC und arbeitet seit 13 Jahren als Kinderkrankenschwester und Still- und Laktationsberaterin.

  • Ihr Projekt umfasst eine umfassende Stillberatung, insbesondere für Mütter, die mit besonderen Herausforderungen wie Depressionen nach der Entbindung, Todgeburten oder frühgeborenen und kranken Kindern konfrontiert sind.

  • Durch ihre herzliche und unterstützende Art fördert sie nicht nur das Stillen, sondern stärkt auch die Bindung zwischen Mutter und Kind.

Möchten Sie mehr über den Pflegepreis erfahren?

Deutschland

* Ja, ich möchte per E-Mail über Marketing-Updates, Neuigkeiten sowie Sonderangebote von Euch informiert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich auf den "Abmelden"-Link in einer beliebigen Marketing-Mail klicke oder Euch dazu eine E-Mail schicke.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.